Die fünf besten Motivationsbücher

Wir alle brauchen Motivation! Denn wer kennt das nicht? Sogenannte Durststrecken, Rückschläge und Hindernisse. Auf dem Weg zum Erfolg scheinen diese Phänomene natürliche Begleiter zu sein. Deshalb ist es sehr hilfreich, ab und zu mal Motivationsbücher zu lesen.

Ich habe deshalb für Dich meine besten Motivationsbücher für zusammengestellt, die mich auf dem Weg zum Erfolg begleiten.

Die Top Fünf im Bereich: Beste Motivationsbücher

Die Aufzählung stellt meine persönliche Meinung dar, welche das Ergebnis meiner reichhaltigen Erfahrung des Lesens sehr vieler Bücher beruht. Sie soll Dir einen Anhaltspunkt geben, welche Bücher Du lesen könntest, wenn Du ein Motivationstief hast:

  1. Hermann Scherer: „Glückskinder“
  2. Robert T. Kiyosaki: „Der Cashflow Quadrant“
  3. Timothy Ferriss: „Die 4-Stunden Woche“
  4. Bodo Schäfer: „Rente oder Wohlstand“
  5. David Bach: „Automatisch Millionär“

1. Hermann Scherer: „Glückskinder“

Herman Scherer ist ein sehr erfolgreicher und gefragter Autor, Topspeaker, Berater und Firmengründer. Seine Bücher werden in 12 Sprachen übersetzt. In diesem Buch versucht er in meinen Augen sehr erfolgreich, Dich wach zu rütteln, damit Du endlich aufstehst und Deinen Weg in Richtung Erfolg gehst.

Hermann scherer erzählt in „Glückinder“ viel aus seinem eigenem Leben. Und zeigt Dir mögliche Denkfehler auf, die viele von uns in ihren Köpfen haben.

Er versucht Dich zu inspirieren, das Beste aus Dich und Deinem Leben herauszuholen. Außerdem sagt er Dir auch, warum Du eigentlich keine andere Wahl hast, als Dich auf Erfolg zu programmieren, damit Du glücklich werden kannst.

Wenn Du also noch einen kleinen Anschub brauchst, um endlich in Richtung Deines Erfolges zu gehen, dann solltest Du unbedingt dieses Buch lesen. Mir hat es zumindest nochmal einen Motivationsschub gegeben, meinen Weg zu gehen. Deshalb ist dieses Buch auch meine Nummer eins in dem Bereich: Beste Motivationsbücher.

2. Robert T. Kiyosaki: „Der Cashflow Quadrant“

Robert T. Kiyosaki ist ein international bekannter Autor und Redner zum Thema: Finanzielle Intelligenz. Und obwohl es auch in diesem Buch hauptsächlich wieder um finanzielle Intelligenz geht, motiviert er dabei den Leser sehr stark, sich finanziell zu befreien und den Schritt in das Unternehmertum zu wagen.

Robert T. Kiyosaki zeigt in diesem Buch auf, warum es so wichtig ist, den Schritt vom Quadranten vom Angestellten oder Selbstständigen zum Quadranten des Unternehmers und Investors zu wagen. Er deckt unter anderem auf, weshalb manche Menschen weniger arbeiten und trotzdem mehr Geld verdienen.

Darum kommt dieses Buch auch in meiner persönlichen Bestsellerliste in dem Bereich: Beste Motivationsbücher auf den zweiten Platz. Denn obwohl es nicht zu den klassischen Bücher über Motivation gehört, wird es doch bei Dir den starken Wunsch erzeugen, Dich vom Angestelltenquadranten in den Unternehmerquadranten bewegen zu wollen.

3. Timothy Ferriss: „Die 4-Stunden Woche“

Timothy Ferries ist Unternehmer und Lifestyle-Entrepreneur. Er hat mit diesem Buch quasi die Bibel für alle Menschen geschrieben, die davon träumen, mit weniger Arbeit mehr Geld zu verdienen. Die vier Stunden Woche erreicht er durch konsequenten Minimalismus in seinem Business.

Alles, was er outsourcen kann, gibt er an Fremddienstleister weiter. Für alles andere blockt er sich nur gerade soviel Zeit, wie unbedingt dafür nötig ist. So liest er zum Beispiel nur die wichtigsten Emails einmal in der Woche und beantwortet auch diese in der gleichen Zeit. Den Rest erledigt seine Sekretärin.

Obwohl „Die vier Tage Woche“ die Bibel aller freiheitsliebenden Menschen ist, so kommt dieses Buch in meiner Bestsellerliste im Bereich: Beste Motivationsbücher nur auf den dritten Platz. Denn es ist sehr allgemein gehalten, auch wenn es konkrete Möglichkeiten zur Umsetzung benennt.

Trotzdem noch Platz 3, weil Du dieses Buch es einfach gelesen haben musst, wenn Du von zeitlicher, örtlicher und finanzieller Freiheit träumst. Denn es inspiriert und motiviert Dich sehr. Es ist nicht umsonst ein Spiegelbestseller.

4. Bodo Schäfer: „Rente oder Wohlstand“

Bodo Schäfer ist sich wie viele andere Experten auch sicher: Wir können uns nicht mehr auf die Rente verlassen. Die Rentenexperten gehen jetzt schon davon aus, das im Jahr 2050 über 50 Prozent der Rentner in Altersarmut leben. Also von Hartz IV abhängig sein werden.

Und das, obwohl sie ihr Leben lang hart gearbeitet haben. Bodo Schäfer zeigt deshalb in seinem Buch, was Du tun musst, um Deine verdiente Rente später einmal in vollen Zügen genießen zu können und nicht auf die Rentenlüge der Politiker hereinzufallen.

Gerade aus diesem Grund ist war es für mich unglaublich motivierend, dieses Buch zu lesen und selbst Verantwortung für mich und meine finanzielle Zukunft zu übernehmen. Darum erreicht „Rente oder Wohlstand“ in dem Bereich: Beste Motivationsbücher bei mir den vierten Platz.

5. David Bach: „Automatisch Millionär“

David Bach ist ein amerikanischer Finanzexperte, Autor und Seminarveranstalter. Seine Seminare haben schon mehr als eine halbe Million Amerikaner besucht und dieses Buch erreichte auf Anhieb sofort in den USA und Kanada die Bestsellerlisten. Seine anderen Bücher wurden ebenfalls millionenfach verkauft.

Der Finanzexperte rechnet in diesem Buch vor, wie Du fast problemlos einen teil Deines Einkommens auf die Seite legen und zu einem stattlichen Vermögen aufbauen kannst.

„Automatisch Millionär“ zu lesen bedeutet nicht nur eine Anleitung zum richtigen Umgang mit Geld zu haben. Sondern es motiviert Dich gleichzeitig dazu, einen wichtigen Schritt in Richtung finanzielle Freiheit zu gehen.

Auch wenn finanzielle Freiheit nur ein kleiner Teilbereich für persönlichen Erfolg ist. Mancher wird sie sogar nicht mal zu seinem erfolgreichen Leben dazu zählen. Trotzdem solltest Du dieses Buch einmal gelesen haben, um Dir Dein persönliches Urteil bilden zu können. Darum ist dieses Buch auch auf meiner Bestsellerliste im Bereich: Beste Motivationsbücher auf dem fünften Platz.

Zusammenfassung

Mit diesen fünf Büchern bist Du perfekt ausgestattet, um für Dich von Zeit zu Zeit ein Stück Motivation auf dem langen und teilweise sehr beschwerlichen Weg zum Erfolg zu gehen.

Aber wenn es einfach wäre, erfolgreich zu sein, dann würde es jeder machen. Und so kommt es wie fast über all auf Dich darauf an, möglichst motiviert am Ball zu bleiben, bis Du Deine Ziele erreicht hast. Ich wünsche Dir dafür die nötige Kraft und vor allem Motivation. Denn mit der richtigen Motivation fällt Dir alles etwas leichter.

Natürlich kannst Du auf meinen Blog noch mehr Tipps zu diesen Thema entdecken. Darum ist es wichtig, dass Du öfters mal auf meinem Blog vorbei schaust, um Dich immer auf dem aktuellen Stand zu halten.

Wenn Du wirklich sicher gehen möchtest, dass Du nichts verpasst, trage Dich einfach in die Email Liste ein.

>