Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung ist ein sehr großes Gebiet. Darum unterteilt man dieses Gebiet in verschiedene Bereiche des persönlichen Lebens. Je nach Autor gibt es eine verschiedene Anzahl von Bereichen. Meistens sind es drei bis sieben Bereiche. Mir persönlich gefällt folgende Einteilung in fünf Bereiche des Lebens am Besten:

  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Beziehungen
  • Emotionen
  • Sinn des Lebens

Dabei verhält es sich mit den Bereichen so wie mit den fünf Fingern an einer Hand. Damit wir wirklich glücklich sind und uns erfolgreich fühlen, müssen alle fünf Bereiche für uns in Ordnung sein. Wenn in nur einem Bereich etwas nicht stimmt, wirkt sich dass immer negativ auf die anderen vier Bereiche aus. Egal ob in Bereich Gesundheit, Finanzen, Beziehungen, Emotionen oder beim Sinn des Lebens. Persönlichkeitsentwicklung beschränkt sich nie nur auf ein oder zwei Bereiche. Du würdest ja auch nicht sagen, wenn dir ein Finger ständig weh tut: „Macht ja nichts, dafür habe ich ja in den anderen vier Fingern keine Schmerzen.“

 

Gesundheit

Dieser Bereich der Persönlichkeitsentwicklung ist die absolute Voraussetzung für den Erfolg. Nur wenn dein Körper gesund ist, bist Du auch in der Lage, genügend Energie für Deinen Erfolg bereitzustellen. Damit meine ich, dass Du körperlich fit sein solltest. Ich meine damit nicht, dass Du für Erfolg frei von Gebrechen sein musst. Die paraolympischen Spiele beweisen immer wieder, dass man auch mit körperlichen Einschränkungen sehr erfolgreich sein kann. Deshalb lass Dich von nichts abhalten, erfolgreich zu sein. Interessant in diesem Zusammenhang ist die Geschichte von Boris Grundl, der trotz dem er durch einen schweren Schicksalsschlag an den Rollstuhl gefesselt ist, ein steile Karriere als Führungsexperte erreicht hat. Eine spannende Geschichte unter anderem nachzulesen in seinem gemeinsamen Bestseller mit Bodo Schäfer „Leading Simple“.

Wie willst Du andererseits auch erfolgreich sein, wenn Du krank bist. Du wirst nicht sehr motiviert sein, große Herausforderungen zu meistern, wenn Deine größte Herausforderung darin besteht, irgendwie vor lauter Krankheiten den Tag zu überleben. Darum sagten schon die alten Römer: „Anima Sana In Corpore Sano“, was ungefähr bedeutet, dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper wohnt. Deshalb sollten wir unseren Körper hegen und pflegen. Denn: Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

 

Finanzen

Geld ist sehr wichtig, wenn es darum geht, persönliche Freiheit zu erlangen. Und um diese Freiheit geht es schlussendlich in der Persönlichkeitsentwicklung. Wie viel Geld Du dafür brauchst, ist wiederum eine ganz andere Frage. Manche Menschen können mit 1.000 Euro im Monat ein sehr glückliches Leben führen, andere wieder brauchen dafür 10.000 oder sogar 100.000 Euro im Monat. Wie dem auch sei, ein passives Einkommen in welcher Höhe auch immer bietet Dir die Möglichkeit, mit Deinem Leben und in Deinem Leben das zu machen, was Du wirklich möchtest. Einen sehr guten Einstieg in das Thema bietet Dir das Buch von Tony Robbins „Unangreifbar“.

 

Beziehungen

Gute Beziehungen zu unserer Umwelt sind genau so wichtig für ein erfolgreiches Leben wie alle anderen Bereiche. Der Mensch ist ein soziales Wesen und damit abhängig von seiner Umwelt. Auch hier gilt das gleiche wie für alle anderen Bereiche der Persönlichkeitsentwicklung. Der Eine ist mehr abhängig von seinem sozialen Umfeld und der Andere weniger. Es gibt Teamplayer aber auch Einzelkämpfer. Aber egal, wer was von uns ist, ohne soziale Kontakte können wir nicht erfolgreich sein. Nicht von ungefähr kommt der Spruch von Porter Gale, den sie auch als Buchtitel für ihren Bestseller herangezogen hat: „Your network is your net worth“ (Dein Netzwerk ist Wert im Netz).

 

Emotionen

Emotionen sind der entscheidende Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Ob wir über unsere Gefühle die Macht haben oder unsere Gefühle uns regieren hat einen großen Einfluss darauf, wie erfolgreich wir im Leben sein werden. Wer seine Emotionen nicht beherrscht, wird große Schwierigkeiten haben, sich dauerhaft zu motivieren und fokussieren, Dinge konsequent umzusetzen und Herausforderungen kraftvoll zu meistern. Wer es lernen möchte, mit seinen Gefühlen umzugehen und sie für sich und seine Ziele einzusetzen, den kann ich das Buch von Anthony Robbins „Das Powerprinzip“ nur wärmstens empfehlen.

 

Sinn des Lebens

Ich bin davon überzeugt, dass jeder von uns, wenn auch nur unterbewusst, auf der Suche nach dem Grund ist, warum er auf der Welt verweilt. Also kurz ausgedrückt, dem Sinn des Lebens. Anders ausgedrückt könnte man auch fragen:

  • Was macht mir Spaß?
  • Wo bin ich talentiert?
  • Wem nütze ich damit?

Wenn Du diese drei Fragen für Dich beantwortet hast, dann kannst Du damit viel Geld verdienen. Es ist der Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, der Dich erfolgreich in Deinem Beruf macht. Nicht umsonst kommt das Wort „Beruf“ von Berufung, also von der Aufgabe, für dessen Erfüllung Du von irgendeiner höheren Macht (Du kannst Sie Gott, Universum oder sonst wie nennen) auf die Erde gerufen wurdest. Konfuzius sagt dazu: „Wähle einen Beruf, den Du liebst und Du brauchst nie wieder zu arbeiten.“

 

 

Voraussetzung für Persönlichkeitsentwicklung

Neben der Bereitschaft, an sich zu arbeiten, solltest Du auch offen für neues sein. Außerdem solltest Du bereit sein, Dich und Dein Denken und Handeln selbst zu hinterfragen. Du solltest versuchen, Denkweisen und Handlungen, die Dich bei der Erfüllung Deiner Träume und dem Erreichen Deiner Ziele behindern, zu erkennen. Diese musst Du dann natürlich versuchen zu ändern. Das geht am Besten, wenn Du Dich neuen Dingen und Erfahrungen gegenüber öffnest. Dabei solltest Du

  • neugierig auf das Neue sein,
  • Vertrauen in Dich haben, dass Du diese neue Situation meistern kannst und
  • eine gewisse (Vor-)Freude an der neuen Erfahrung mitbringen.

 

Die Geschichte vom unbelehrbaren Schüler

Eines Tages kam ein Schüler zu einem Meister, weil er mehr über das Leben lernen wollte. Er stellte sich bei dem Weisen vor und redete eine ganze Weile über sich und seine Erfolge.

Als der Meister ihn aufforderte, eine Aufgabe zu übernehmen, meinte sein Schüler, eine bessere Idee zu haben. Und egal, welche Aufgabe der Weise seinem Lehrling gab, immer wusste dieser einen besseren Vorschlag. Schließlich hatte dieser auch schon Einiges erlebt und ein paar Erfolge vorzuweisen.

Nun nahm der alte Mann ein volles Glas Wein und schüttete immer weiter Wein darauf. Der Wein floss über den Glasrand hinweg auf den Boden. Der Meister schüttetet solange den Wein in das Glas, das sofort auf den Boden lief, bis sein Lehrling entsetzt reif: „Hören Sie auf zu gießen, es wird ja der ganze Wein verschwendet.“

Daraufhin sagte der alte Mann. „Und genau so ist es auch mit allem, was ich Dir beibringen könnte. Es würde nur verschwendet, denn Dein geist ist bereits voll wie dieses Glas Wein.“

Der Schüler fragte: „Aber sind denn all meine Erfahrungen nichts wert?“

Der Meister lächelte und erwiderte nur: „Deine Art zu denken und handeln hat Dich dahin gebracht, wo Du jetzt stehst und zu dem Menschen, der Du jetzt bist. Die gleiche Weise zu denken und zu handeln wird Dich nicht dahin bringen, wo Du sein möchtest und zu dem machen, der Du sein willst.“

>